18 Einsätze 2013

03.01.2013 - Einsatz 01:06 Uhr - VU /Eingeklemmte Person

Aus bisher ungeklärter Ursache kam eine Autofahrerin von der Straße ab und prallte gegen einen Findling und dann gegen einen Baum.

 

Die Fahrerin wurde schwer verletzt und eingeklemmt. Sie wurde mit unseren hydraulischen Rettungsgeräten befreit und dann an den Rettungsdienst übergeben.

 

Mit im Einsatz war die Ortswehr Adamshoffnung.

 



15.02.2013 - Einsatz 15:56 Uhr / Schornsteinbrand

  • Stichwort: Feuer / Mittel
  • Einsatzort: Malchow, Kloster
  • Ausrückende Fahrzeuge: ELW, LF 16, TLF
  • Bemerkungen: Wir wurden zu einem Schornsteinbrand in einem Einfamilienhaus alarmiert. Da die Feuerwehr Malchow den Brand schnell unter Kontrolle hatte, konnten wir kurz nach Eintreffen am Einsatzort wieder abrücken. Mit im Einsatz waren die Wehren aus Göhren-Lebbin, Alt-Schwerin und die Ortsfeuerwehr Adamshoffnung.

 

05.03.2013 - 06:05 Uhr / Tragehilfe

  • Stichwort: TH / Klein
  • Einsatzort: Fünfseen, OT Rogeez, Chausseestraße
  • Ausrückende Fahrzeuge: ELW, TLF
  • Bemerkungen: Wir unterstützten den Pflegedienst bei einer Tragehilfe.

 

25.03.2013 - 09:59 Uhr / Baum auf der Straße

  • Stichwort: TH / Klein
  • Einsatzort: Fünfseen, OT Lenz-Süd, Strand
  • Ausrückende Fahrzeuge: LF 16
  • Bemerkungen: Wir beseitigten den Baum und rückten ab. 

 

04.04.2013 - Einsatz 06:04 Uhr - Gebäudebrand in Kogel

  • Stichwort: Feuer / Mittel
  • Einsatzort: Fünfseen, OT Kogel, Am Seeufer
  • Ausrückende Fahrzeuge: LF 16, TLF
  • Bemerkung: Die Einsatzkräfte der Feuerwehren Rogeez, Zislow und Adamshoffung rückten heute um 6:04 Uhr aus, um den Brand einer Gartenlaube in Kogel zu löschen. Beim Eintreffen der Wehren brannte die Gartenlaube in voller Ausdehnung. Eine Wasserleitung zum naheliegenden See musste aufgebaut werden. Nach ca. 2 Stunden war das Feuer gelöscht.

21.04.2013 - 20:04 Uhr / Restlöscharbeiten

  • Stichwort: Feuer / Mittel
  • Was gemeldet: Gebäudebrand
  • Einsatzort: Fünfseen, OT Kogel, Friedrich-Blohm-Ring
  • Ausrückende Fahrzeuge: ELW, LF 16, TLF
  • Bemerkung: Erneut sollte eine Gartenlaube brennen. Beim Eintreffen am Einsatzort stellte sich heraus, dass ein Komposthaufen dicht an einer Gartenlaube brannte. Der Besitzer löschte den Brand schon mit dem Gartenschlauch. Wir übernahmen die Restlöscharbeiten. Mit im Einsatz die Ortwehr Adamshoffnung.

 

04.05.2013 - Einsatz 02:03 Uhr  / Gebäudebrand in Poppentin

Großbrand einer Scheunenanlage.

  • Stichwort: Feuer / Groß
  • Einsatzort: Göhren-Lebbin, OT Poppentin
  • Ausrückende Fahrzeuge: ELW, LF 16, TLF
  • Bemerkung: Seit Freitag Abend brannte eine große Lagerhalle mit 500 Strohballen in voller Ausdehnung. Wir wurden zusammen mit der Ortswehr Adamshoffnung alarmiert, um die bereits im Einsatz eingesetzten Kameraden abzulösen und die Brandwache aufrecht zu erhalten. Während des ganzen Einsatzes waren die Wehren aus Sietow, Malchow, Alt-Schwerin, Waren/Müritz, Silz, Walow/Lexow und Göhren-Lebbin im Einsatz.

07.05.2013 - Einsatz 14:32 Uhr / Waldbrand

  • Stichwort: Feuer / Klein
  • Einsatzort: Stuer  OT Bad Stuer, Seeufer
  • Ausrückende Fahrzeuge: ELW, LF 16, TLF
  • Bemerkung: Es brannten 50 Quadratmeter Waldboden. Bei unserer Ankunft wurde das Feuer von Anwohnern gelöscht. Wir übernahmen die Restlöscharbeiten und rückten wieder ab. Mit im Einsatz waren die Wehren aus Altenhof und Stuer.

 

16.05.2013 - Einsatz 12:46 Uhr / Türöffnung für Rettungsdienst

  • Stichwort: TH / Klein
  • Einsatzort: Fünfseen OT Rogeez
  • Ausrückende Fahrzeuge: LF 16, TLF
  • Bemerkung: Beim Eintreffen am Einsatzort standen wir vor einem verschlossenen Wohnhaus. Laut Nachbarn sollte sich eine hilflose Person im Haus befinden. Nach mehrfachem Klopfen reagierte die Person, konnte sich aber nicht bewegen. Wir öffneten ein angeklapptes Fenster und unterstützten den Rettungsdienst beim Tragen der Person in den RTW.

 

20.06.2013 - Einsatz 02:24 Uhr / Baumbrand

  • Stichwort: Feuer / Mittel
  • Einsatzort: Fünfseen OT Satow, Dorfstraße
  • Ausrückende Fahrzeuge: ELW, LF 16, TLF
  • Bemerkung: Während eines heftigen Unwetters schlug ein Blitz in einen Baum ein. Beim Eintreffen am Einsatzort stand der obere Teil des Baumes in Vollbrand. Wir löschten ihn und rückten ab. Mit im Einsatz die Ortfeuerwehr Adamshoffnung.

 

10.07.2013 - Einsatz 18:14 Uhr / Strohmietenbrand

  • Stichwort: Feuer / Mittel
  • Einsatzort: Walow, Kisserower Straße
  • Ausrückende Fahrzeuge: ELW, LF 16, TLF
  • Bemerkung: Es brannten mehrere Strohballen. Auf Entscheidung des Einsatzleiters konnten wir nach Ankunft am Einsatzort den Einsatz abbrechen. Mit im Einsatz waren die Wehren aus Walow/Lexow, Göhren-Lebbin und Alt-Schwerin.

 

14.07.2013 - Einsatz 08:23 Uhr - Boot gesunken/Öl auf Wasser

 

Am 14.07.13 um 8.23 Uhr wurde Vollalarm ausgelöst für die Feuerwehren Fünfseen. im Zislower Hafen war ein Boot teilweise gesunken und es lief Öl aus. Das Boot wurde geborgen und das Öl aufgefangen und entsorgt.

 

Mit im Einsatz FF Alt Schwerin und die Ortswehr Adamshoffnung. Die FF Röbel konnte den Einsatz abbrechen.

11.08.2013 - Einsatz 12:08 Uhr / Heckenbrand

  • Stichwort: Feuer / Mittel
  • Einsatzort: Fünfseen OT Petersdorf, Lenzer Straße
  • Ausrückende Fahrzeuge: ELW, LF 16, TLF
  • Bemerkung: Durch Unkraut abbrennen mit einem Gasbrenner entzündete sich eine 3 Meter hohe Lebensbaumhecke auf einer Länge von knapp 6 Metern. Der Besitzer löschte den Brand mit einem Gartenschlauch und verhinderte ein Übergreifen der Flammen. Wir kontrollierten das Ablöschen und rückten ab. Mit im Einsatz war die Ortswehr Adamshoffnung.

 

16.08.2013 - Einsatz 00:06 Uhr / Technische Hilfeleistung

  • Stichwort: TH / Groß
  • Einsatzort: L 206 zwischen Fünfseen OT Kogel und OT Grüssow / K 27 zwischen Kreuzung L 206 und Fünfseen OT Satow
  • Ausrückende Fahrzeuge: ELW, LF 16
  • Bemerkung: Ein Getreideabfahrer verlor auf 4 km Länge einen Teil seiner Ladung. Wir säuberten die Straßen und rückten wieder ab. Ein örtlicher Landwirt unterstützte uns dabei.

 

08.09.2013 - Einsatz 18:08 / Baum auf Straße

  • Stichwort: TH / Klein
  • Einsatzort: K 27 Fünfseen OT Satow Richtung Zislow
  • Ausrückende Fahrzeuge: ELW
  • Bemerkung: Es lag ein kleiner Baum auf der Straße. Wir sägten ihn auf und rückten ab.

 

13.10.2013 - Einsatz 22:45 Uhr / Mülltonnenbrand

  • Stichwort: Feuer / Mittel
  • Einsatzort: Fünfseen OT Kogel, Lindenstraße
  • Ausrückende Fahrzeuge: ELW, LF 16, TLF
  • Bemerkung: An einer zentralen Müllsammelstelle brannten mehrere Mülltonnen und Müllreste in voller Ausdehnung. Ein angrenzendes Trafogebäude wurde beschädigt. Mit Schaum wurde gelöscht und das Gebäude gekühlt. Mit im Einsatz war die Ortswehr Adamshoffnung (Einsatzabbruch), die Polizei und ein Mitarbeiter vom Energieversorger.

 

25.10.2013 - Einsatz 18:45 Uhr / Wohnungsbrand

  • Stichwort: Feuer / Groß
  • Einsatzort: Fünfseen OT Kogel
  • Ausrückende Fahrzeuge: ELW, LF 16, TLF
  • Bemerkung: EINSATZÜBUNG der beiden Wehren Fünfseen und der Drehleiter Malchow. Es wurden zwei Wohnungsbrände (leerstehende Wohnungen) mit Nebelmaschinen und Lichtern nachgestellt. Die Bewohner im Gebäude waren nicht in die Übung eingeweiht und mussten durch das Treppenhaus evakuiert werden. Drei Mitglieder unser Jugendwehr wurden über die Drehleiter gerettet und eine Puppe über die Schiebeleiter.

 

28.10.2013 - Einsatz 16:04 / Sturmschaden

  • Stichwort: TH / Klein
  • Einsatzort: Zislow, Seestraße
  • Ausrückendes Fahrzeug: TLF
  • Bemerkung: Ein Orkantief zog über Norddeutschland hinweg. Dabei drohte ein Baum auf eine Telefonleitung zu fallen. Nachdem sich die Telekom nicht für zuständig hielt und wir die Servicestelle selber angerufen hatten, sicherten wir die Stelle und rückten ab, da die Telekom heute nicht mehr anrückt.

 

Aktuelles

Erfahren Sie alles über unsere Termine und aktuelle Veranstaltungen.

Kontakt

Sie erreichen uns unter:

 

Telefon: (+49) 039924 2211

E-Mail: info@gemeinde-zislow.de

 

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gemeinde Zislow